Angebote zu "Sieben" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Tiergestützte Förderung mit dem Co-Therapeuten ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schafe bestechen durch ihre Friedfertigkeit und ihren sozialen Charakter, der sich immer dem Wohl der Herde unterordnet. Seit jeher sind sie das Sinnbild für Unschuld und Sanftheit. Die Idee, Schafe in der tiergestützten Arbeit einzusetzen, ergibt sich somit fast von selbst: Schafe mögen keine schnellen Bewegungen und keine lauten Rufe. Bei Gefahr ergreifen sie gemeinsam die Flucht. Menschen in ihrer Umgebung müssen deshalb unter anderem lernen, sich langsam zu bewegen und ihre Impulse zu kontrollieren, was besonders für Kinder zuweilen eine große Herausforderung darstellt. Das vorliegende Buch liefert neben theoretischen Grundlagen zur tiergestützten Arbeit und der Förderung sozialer Kompetenz ein beispielhaftes Konzept, um Schafe in ein soziales Kompetenztraining bei Grundschulkindern einzubinden. Zudem zeigt es Möglichkeiten, aber auch Grenzen auf, die sich im tiergestützten Einsatz von Schafen ergeben. Lena Thiemann, geboren 1975 in Dortmund, studierte nach ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und vielen Jahre im Beruf Psychologie und schloss das Studium mit dem Bachelor ab. Danach erfolgte die Ausbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen und Therapie. In ihrer Freizeit engagiert sich die Autorin seit vielen Jahren in einer Rettungshundestaffel und bildet ehrenamtlich Rettungshunde aus. Durch die praktische Berufserfahrung mit Kindern und gleichzeitige Beschäftigung mit Tieren in der Freizeit, entstand der Wunsch, diese beiden Aspekte beruflich miteinander zu verbinden. Neben zwei Hunden gehören so seit einiger Zeit sieben Zwergschafe zur Familie. Im Ruhrgebiet an der Grenze zum Münsterland helfen sie bei der Arbeit mit Kindern, sowohl im Bereich der Prävention als auch der Interventionen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Tiergestützte Förderung mit dem Co-Therapeuten ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schafe bestechen durch ihre Friedfertigkeit und ihren sozialen Charakter, der sich immer dem Wohl der Herde unterordnet. Seit jeher sind sie das Sinnbild für Unschuld und Sanftheit. Die Idee, Schafe in der tiergestützten Arbeit einzusetzen, ergibt sich somit fast von selbst: Schafe mögen keine schnellen Bewegungen und keine lauten Rufe. Bei Gefahr ergreifen sie gemeinsam die Flucht. Menschen in ihrer Umgebung müssen deshalb unter anderem lernen, sich langsam zu bewegen und ihre Impulse zu kontrollieren, was besonders für Kinder zuweilen eine große Herausforderung darstellt. Das vorliegende Buch liefert neben theoretischen Grundlagen zur tiergestützten Arbeit und der Förderung sozialer Kompetenz ein beispielhaftes Konzept, um Schafe in ein soziales Kompetenztraining bei Grundschulkindern einzubinden. Zudem zeigt es Möglichkeiten, aber auch Grenzen auf, die sich im tiergestützten Einsatz von Schafen ergeben. Lena Thiemann, geboren 1975 in Dortmund, studierte nach ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester und vielen Jahre im Beruf Psychologie und schloss das Studium mit dem Bachelor ab. Danach erfolgte die Ausbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen und Therapie. In ihrer Freizeit engagiert sich die Autorin seit vielen Jahren in einer Rettungshundestaffel und bildet ehrenamtlich Rettungshunde aus. Durch die praktische Berufserfahrung mit Kindern und gleichzeitige Beschäftigung mit Tieren in der Freizeit, entstand der Wunsch, diese beiden Aspekte beruflich miteinander zu verbinden. Neben zwei Hunden gehören so seit einiger Zeit sieben Zwergschafe zur Familie. Im Ruhrgebiet an der Grenze zum Münsterland helfen sie bei der Arbeit mit Kindern, sowohl im Bereich der Prävention als auch der Interventionen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Hunde-Leben
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Leser wird auf eine Lebensreise mitgenommen, auf der Hunde eine wichtige Rolle spielen. Der Autor erzählt von seinen Erlebnissen und Erfahrungen mit Vertretern unterschiedlicher Rassen. Die Geschichte beginnt mit Welpen vom Bauernhof und endet mit einem selbstbewussten Schnauzer-Rüden. Alles in allem ergibt sich ein lebendiges und unterhaltsames Bild vom Wandel des Nutztiers Hund zum Begleiter einer Familie über die letzten sieben Jahrzehnte hinweg. Dabei wird Anekdotenhaftes erzählt, Schwieriges nicht verschwiegen und immer wieder mit Fachkenntnis kommentiert, so dass neben der Unterhaltung auch der Erkenntnisgewinn bei Leserinnen und Lesern nicht zu kurz kommt.Hermann Vortmann lebt im Münsterland. Seit seiner Kindheit hat er engen Kontakt zu Hunden. Im Laufe seines Lebens sammelte er Erfahrungen mit Hündinnen und Rüden, mit Mischlingen und Rassehunden, mit kleinen und großen, mit schwierigen Charakteren und mit einfach zu führenden.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Ich komm ich weiß nit woher
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer in Gelsenkirchen zur Welt kommt und mit fünf Geschwistern groß wird, wer einen Bergmann zum Vater hat und sich sein Studium unter Tage verdienen musste, der kann sich durchsetzen im Leben. Herbert Sokolowski gibt mit der Rückschau auf sein Leben Einblicke in die tiefen Umbrüche der letzten sieben Jahrzehnte: Kindheit im Arbeitermilieu, Jungzugführer bei der Hitlerjugend, Gymnasiast in Gelsenkirchen, Flakhelfer im Ruhrgebiet, Bauernknecht im Münsterland, Student in Mainz, München und Münster. Dazwischen malochte er immer wieder unter Tage, um sein Studium zu finanzieren. Referendariat in Marl, ein Jahr High-School-Lehrer in Pennsylvania/USA und dann 24 Jahre Schulleiter des Heisenberg-Gymnasium Gladbeck. - Und immer wieder sammelt er Reiseerfahrungen und lässt andere daran teilhaben. Mit seinen Schilderungen liefert er jungen Menschen das Bild einer Zeit, die bereits fremd ist, obwohl sie eben noch so lebendig war. Den Älteren wird beim Lesen vielleicht manches Rätselhafte klarer werden. Und wer den Ruhrpott liebt, lernt mit diesem Buch einige zusätzliche Facetten des Reviers kennen.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Alive AG Sieben einsame Tage - 49 grosse Erfolg...
12,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Neben den größten Hits und etlichen CD-Erstveröffentlichungen von Illo Schieder befinden sich einige extrem seltene Potpourris, die Illo Schieder gemeinsam mit Kollegen wie Peter Alexander, Gerhard Wendland und Liselotte Malkowsky aufgenommen hat und die bisher noch nie auf Kopplungen und CDs erhältlich waren.nnIllo Schieder wurde am 18. Dezember 1922 in Essen geboren. Sie bewarb sich am Mozarteum in Salzburg, um Opernsängein zu werden. Die Kriegsereignisse vereitelten jedoch ihre Pläne. Sie kehrte nach Essen zurück, wo sie heiratete. Nach zwei Jahren verließ sie ihren Mann und ging nach München, wo sie in Clubs und Kneipen auftrat. Dort wurde sie vom Münchner Bandleader Herbert Beckh entdeckt, der mit ihr erste Aufnahmen für den Bayerischen Rundfunk machte. Kurz darauf erhielt sie ihren ersten Plattenvertrag. Ihre zweite Single Sieben einsame Tage katapultierte sie 1954 direkt auf Platz 2 der deutschen Charts. Die beiden Singles Wie oft du mich küßt (1955, Platz 16) und Das wünsch' ich mir von dir (1955, Platz 30) konnten sich auch noch in den oberen Rängen platzieren, die folgenden Produktionen hatten nicht mehr den gleichen Erfolg. 1957 nahm Illo Schieder mit dem Titel Was machen die Mädchen in Rio am Grand Prix Eurovision de la Chanson teil, konnte sich aber nicht durchsetzen. Mit Teenager Mamie hatte sie 1959 noch einen Achtungserfolg und mit Ich bin rund und gesund sang sie für eine Miederwaren-Werbung. In den 60er Jahren verlegte sie sich auf Chansons. Sie zog nach einem Intermezzo in Spanien nach Velen im Münsterland, wo sie ein Café betrieb und regelmässig Kabarett- und Liederabende veranstaltete. Illo Schieder verstarb am 16. März 2004. Neben den größten Hits und etlichen CD-Erstveröffentlichungen von Illo Schieder befinden sich einige extrem seltene Potpourris, die Illo Schieder gemeinsam mit Kollegen wie Peter Alexander, Gerhard Wendland und Liselotte Malkowsky aufgenommen hat und die bisher noch nie auf Kopplungen und CDs erhältlich waren. TRACKS: CD1: 1. Sieben einsame Tage 2:05 2. Wie oft du mich küßt 3:25 3. Kinder, ist das wieder heiß 2:06 4. Die Tanzmusik ist wieder gut 2:01 5. Junge Männer sind zum Küssen da 2:47 6. Wie kann man nur so lügen 2:31 7. Das wünsch ich mir von dir (That s All I Want From You) 2:33 8. Du gefällst mir gut 2:56 9. Teddy, mach Tanzmusik (I Love To Dance With You) 2:26 10. Immer wieder du (Nach dem ersten Kuß ) 2:37 11. Bingel-Bangel-Boy-Boogie 3:13 12. Mit dir (möcht ich den Tag beginnen) 2:32 13. Argentino 2:50 14. Mambo Baion (Si, Si Señor) 2:52 15. Freu dich auf Sonntag 2:43 16. Mambo Caballero 2:19 17. Geh nicht an mir vorbei 2:53 18. Jonny hat Recht 2:28 19. Enrico s Taverne 2:26 20. Es war Mai 2:26 21. Keiner küßt wie du 2:41 22. Ich träumte heute irgendwann (I Dreamed) 2:38 23. Paris, du bist die schönste Stadt der Welt 1:54 24. Treffpunkt Heino Gaze (Potpourri) Teil 1 6:21 25. Treffpunkt Heino Gaze (Potpourri) Teil 2 6:38 CD2: 1. Muchacho 2:42 2. Theo-Theo (The Banana Boat Song) 2:49 3. Was machen die Mädchen in Rio? 2:14 4. Bambino 2:47 5. Dolly Dick (Lucky Lips) 2:11 6. Sumatra 2:26 7. Bye, bye, Joe 2:05 8. Diese Nacht an fremden Ufern 2:36 9. Sag doch bitte du zu mir 2:11 10. Franz 2:12 11. San Francisco 2:19 12. Allez-Hopp 2:17 13. Hejo 2:41 14. Davon reden wir später 2:18 15. Weit von Trinidad 2:32 16. Teenager-Mamie 2:33 17. Hasta la vista 2:12 18. So verliebt war ich nie 2:04 19. Ein junges Herz (I'll Close My Eyes) 2:50 20. Roter Mond von Haiti 2:19 21. Danny 2:22 22. Mäckies Musikparade (Potpourri) Teil 1 6:57 23. Mäckies Musikparade (Potpourri) Teil 2 6:55 24. Musikanten sind da (Potpourri) 13:35

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Hunde-Leben
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Leser wird auf eine Lebensreise mitgenommen, auf der Hunde eine wichtige Rolle spielen. Der Autor erzählt von seinen Erlebnissen und Erfahrungen mit Vertretern unterschied licher Rassen. Die Geschichte beginnt mit Welpen vom Bauernhof und endet mit einem selbstbewussten Schnauzer-Rüden. Alles in allem ergibt sich ein lebendiges und unterhaltsames Bild vom Wandel des Nutztiers Hund zum Begleiter einer Familie über die letzten sieben Jahrzehnte hinweg. Dabei wird Anekdotenhaftes erzählt, Schwieriges nicht verschwiegen und immer wieder mit Fachkenntnis kommentiert, so dass neben der Unterhaltung auch der Erkenntnisgewinn bei Leserinnen und Lesern nicht zu kurz kommt. Hermann Vortmann lebt im Münsterland. Seit seiner Kindheit hat er engen Kontakt zu Hunden. Im Laufe seines Lebens sammelte er Erfahrungen mit Hündinnen und Rüden, mit Mischlingen und Rassehunden, mit kleinen und grossen, mit schwierigen Charakteren und mit einfach zu führenden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Roland
5,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Doppelband 25/26 der Zeitschrift der genealogisch-heraldischen Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e.V. bringt sieben Beiträge mit zum Teil umfangreichen Stammfolgen aus Westfalen, dem Niederheinischen und Ostpreussen. Den Auftakt machen Heiko und Hansi Hungerige mit 'Bochum, Buke und Batavia: Die Nachfahren des Schulmeisters Gottschalck Hungerige aus Herste (Driburg)'. Es folgt Christian Barrenbrügge mit einem Beitrag über 'Die Dortmunder Familie Barrenbrügge'. Christian Loefke hat die das Münsterland betreffenden 'Nachkommen-Tafeln Vent aus dem Nachlass Tyrell / Hatzfeld' bearbeitet und ergänzt. In dem Beitrag 'Nicht nur Liebe geht durch den Magen' erzählt Sonja Gehrmann 'eine mörderische Familiengeschichte' aus ostpreussen in der Ich-Form. Wilhelm Groetelaer berichtet über die 'Geschichte zum Haus Tiefstrasse 13 in Kempen'. Von Eva und Eugen Holtkamp stammt der Bericht über ''Roland zu Dortmund' beim Frühlingsfest in Haus Dellwig', der sich eingehender mit dem ehemaligen Adelssitz befasst. Den Abschluss bilden 'Auszüge aus alten Nekrologen' die von Christian Loefke ediert wurden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Großer Mann/kleiner Mann
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Jo Ziegler verarbeitet eigene biografische Begebenheiten aus seiner Jugend in der unmittelbaren Nachkriegszeit im zerbombten Ruhrgebiet bis 1968er Jahre und übt dabei gesellschaftlich wenig euphorische Kritik. Alltägliche kleinste Beobachtungen reihen sich zu langen Assoziationsketten, um der eigenen subjektiven Wahrnehmung auf die Spur zu kommen... Jo Ziegler entführt uns mit seinen eigenen Beobachtungen und sieben Interviews durch sieben verschiedene Orte im Münsterland, im Rheinland, im Ruhrgebiet und durch Berlin in eine Zeit des Umbruchs des frühen Nachkriegsdeutschlands.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Sieben Tote: Sieben Krimis
12,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Umfang entspricht 1040 Taschenbuch-Seiten. Thriller Spannung an Tatorten in Ostfriesland, Münsterland, NRW, Sauerland, Düsseldorf, Krefeld und am Niederrhein. Ein Heftroman-Autor findet eine Leiche in der Badewanne. Ein Privatetektiv ermittelt in Ostfriesland in einem Mordfall, in dem Bossel-Kugeln eine entscheidende Rolle spielen. In Lüdenscheid im Sauerland geht ein gnadenloser Rächer um. Im münsterländischen Ladbergen ist im Jahr 1969 gerade Schützenfest, als der erste Mensch den Mond betritt und ein Junge erstochen im Gras liegt. Ein Krefelder Textil-Baron fürchtet um sein Leben und beauftragt einen Detektiv. Wenig später ist er tot. In Mönchengladbach geht ein Armbrustmörder um... Dies sind u.a. die Themen der Regio-Krimis in diesem Band. Dieses E-Book beinhaltet folgende sieben Krimis: Münster-Wölfe Der Killer wartet... Hinter dem Mond Zweisam in Sonsbeck Eine Kugel für Lorant Tuch und Tod Der Armbrustmörder Cover: Steve Mayer

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot